Kistenwaschmaschine KWM 100 ELPEK - Ritscher Lebensmittel-Technik GmbH & Co. KG - Gebrauchtmaschinen

Gebrauchtmaschinen

Gebrauchtmaschinen

16. Spülmaschinen

Zurück zur Kategorie 16. Spülmaschinen

Hersteller:ELPEK
Bezeichnung: Kistenwaschmaschine KWM 100
Laufnummer: 11403
Preis: € 11.500,- (VERKAUFT)
Preis zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer , ab Lager Maxdorf
(Auslieferung, Aufstellung, Einweisung und Verpackung werden nach Aufwand berechnet)
Preisänderung, Zwischenverkauf, Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Beschreibung

- Vorführmaschine, Zustand neuwertig -
Baujahr: 12/2018

Durchlauf- Kistenwaschmaschine fur die Reinigung von E1, E2, E3 Kisten.
Technische Daten:
Leistung: 100 E2 Kisten / Stunde konstant
Edelstahlpumpe Lowara, Wasserumwaelzung:
15.000 l/Std.
Leistung- Pumpenmotor: 1,5 kW
Waschdruck an den Duesen: ca. 2 bar
Leistung Antriebsmotor: 0,12 kW
Elektr. Edelstahl- Einschraubheizkoerper: 1 x12 kW
Netzanschluss: 400 V/ 50 Hz
Gesamtleistung: 14 kW / 23A
Schutzart: IP 65
Laenge mit Ein- und Auslauftisch: ca. 2.300 mm
Breite: ca. 1.170 mm
Hoehe: ca. 1.500 mm
Gewicht: ca. 250 kg

Ausfuehrung:
Gehaeuse ist als Schweisskonstruktion komplett
aus Edelstahl, Werkstoff- Nr.: 1.4301
Alle äusseren Gehause- Oberflachen gebürstet.
Maschine ist in mobile Ausfuehrung gefertigt.
Waschen der Behalter erfolgt in der Haupt-
waschzone mit Hilfe der Edelstahl - Zentrifugal-
pumpe und den auf einem Spruhkranz installierten
einstellbaren Duesen unter Zugabe eines
entsprechenden Reinigungsmittels.
Die Reinigungsmittel- Zugabe in den Haupttank
hat manuel zu erfolgen. Das Abspülen der
gereinigten Behälter erfolgt in der Nachspuelzone
mit Hilfe von min. 85° C heissem Wasser das
kundenseitig zur Verfügung zu stellen ist!
Der unterhalb der Hauptwaschzone angeordnete
Haupttank ist mit einem Filter für das Auffangen
von Grobschmutz ausgerustet.
Die Zentrifugalpumpe sowie die elektrischen
Heizstaebe sind ueber einem Schwimmerschalter
fuer das min. Niveau als Trockenschutz gesichert.

Das Beheizen des Hauptwaschwassers erfolgt
durch einen im Tank integrierten elektrischen
Edelstahl- Einschraubheizkoerper.
Die Ueberwachung der Waschwasserteperatur
erfolgt mittels des im Tank eingebauten Thermo-
Fuehlers, welcher die Stromversorgung der
Heizstaebe reguliert. Die gewuenschte Wasch-
wassertemperatur kann zwischen 30° C und
60° C ueber Thermostat eingestellt werden.
Nach der Hauptwaschzone ist ein Spruehkranz
mit festen Duesen installiert. Die Heisswasser-
Zugabe fur den Nachspuelvorgang erfolgt uber
die integrierte mit einem Magnetventil
ausgeruesteten Heisswasser-Zufuhrleitung.
Das beim Spuelvorgang anfallende Wasser wird
ueber ein integriertes Leitblech in den Haupttank
geleitet und sorgt somit fur eine kontinuierliche
Wasser- Erneuerung im Haupttank. Der Behalter-
transport durch die Waschsektionen erfolgt mit
Hilfe einer motorisch angetriebenen rostfreien
Transportkette. Die Foerdergeschwindigkeit ist
konstant ca. 0,85 m/min. Als Antrieb für die
Transportkette ist ein Getriebemotor an der
Auslaufseite der Maschine installiert.
Das Steuerpult wird Ausgangsrichtung rechts
an der Maschine angebaut. Die Durchlauf-
Kistenwaschmaschine ist mit Not-Aus-Taster
ausgeruestet. Die Waschmaschine wird komplett
mit einem 400 mm langen Einlauf-und einem
400 mm langen Auslauftisch geliefert.
(Wasserhaerte nicht ueber 6° deutscher Haerte
oder nach der internationalen Bezeichnung
nicht ueber 1,25 mmol / l liegen)

Sonderausstattung eingebaut:
- 1- Mann Bedienung
- Dosierpumpe Reinigungsmittel
- 3 kW Pumpe

Bilder